Jugendtreff Ebnat: Wie geht's weiter?

Zur Frage, wie ein Angebot für die etwas Älteren aussehen könnte, laden die Jugendbeauftragten alle interessierten Jungen und Mädchen ab 15 Jahren zu einem Jugendmeeting am Montag, 22. September um 18 Uhr in den Jugendtreff ein.

$(text:b:Das Angebot für 12- bis 14-Jährige wird weitergeführt)$
Dart und Kicker spielen, Karaoke singen, Filmabend, grillen oder einfach eine Runde Basketball spielen: In den Sommerferien war Donnerstagabend immer was los im Jugendtreff. Der Einladung der örtlichen Jugendbeauftragten Uwe Grieser und Bernhard Mysliwitz, unterstützt von Stadtteiljugendkoordinator Friedrich Erbacher und der Ebnaterin Renate Fischer, folgten zahlreiche Jungen und Mädchen von 12 bis ca. 14 Jahren. Aufgrund der guten Erfahrungen soll dieses Angebot auch nach den Ferien jeweils Donnerstag von 18 bis 21 Uhr fortgesetzt werden.
© Stadt Aalen, 18.09.2008

Weitere Veranstaltungen:

Als weitere Highlights sind u. a. eine Fackelwanderung am 11. Oktober und eine Halloween-Party am 31. Oktober geplant. $(text:b:Offene Angebote von Dritten)$ Neben Angeboten der Jugendbeauftragten könnte der Jugendtreff künftig auch für offene Angebote der Kinder- und Jugendarbeit anderer Ebnater Vereine oder Einzelpersonen genutzt werden. Wer ein Angebot machen möchte oder Fragen dazu hat, bitte einfach die Jugendbeauftragten oder Ortsvorsteher Manfred Traub ansprechen.

Veranstaltungen