OB on Tour – der direkte Draht zum Oberbürgermeister

Rundgang in Ebnat am 30. Juli – Anmeldung jetzt

„OB on Tour“ heißt es ab diesem Jahr künftig jedes Jahr zur Sommerzeit. Der Oberbürgermeister will allen Ortsteilen einen Besuch abstatten und sich informieren, wo denn der Schuh drückt und die Verwaltung gefordert ist. Vor allem der persönliche Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie mit Unternehmen, verschiedenen Vereinen und Organisationen stehen im Vordergrund. Den Auftakt macht am Montag 30. Juli der Ortsteil Ebnat.

(© Stadt Aalen)

Um 9 Uhr startet der Rundgang und endet mit einem Bürgertreff in gemütlicher Atmosphäre. Bei guter Witterung wird der OB mit dem Fahrrad unterwegs sein.

Oberbürgermeister Thilo Rentschler lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, ihn bei den Stadtteilrundgängen zu begleiten. Bitte melden Sie sich über die Ortschaftsverwaltung zu den jeweiligen Programmpunkten an.

Ebnat-Tour am 30. Juli von 9 bis 18 Uhr – Schule, Feuerwehr und Bürgertreff

Zunächst wird der Oberbürgermeister um 9 Uhr der Gartenschule in der Abt-Angehrn-Straße 5 einen Besuch abstatten, wo er sich die Räume für die städtischen Betreuungsangebote im Rahmen des Ganztagesschulbetriebs anschauen möchte. Danach stehen die Besichtigungen der Ebnater Unternehmen Gaugler&Lutz und AS Bedachungen an. Gemeinsam mit Vertretern der Kirchengemeinden geht’s dann zum Mittagessen in den Gasthof „Lamm“. In dieser Runde möchte der OB vor allem das Kita-Angebot in Ebnat ansprechen und mit den Kirchengemeinden als wichtige Partner bei der Kleinkindbetreuung ins Gespräch kommen.

Um 13 Uhr wird im Krautgartenweg der neue Kinderspielplatz eingeweiht.

Danach schließt sich die Besichtigung der Firma Starz Metallbau im Gewerbegebiet an. Im Feuerwehrhaus trifft sich Rentschler um 15 Uhr mit Feuerwehrkommandant Klopfer und Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr, um die weitere Entwicklung der Abteilung Ebnat/Waldhausen besprechen.

Die Ebnater Vereinsvertreter sind um 16 Uhr in die Jurahalle, zu einer offenen Gesprächsrunde eingeladen. Es soll vor allem um die anstehende Sanierung der Halle gehen.

Zum Abschluss lädt der Oberbürgermeister die Bürgerschaft zum gemütlichen Treffen mit anschließendem  Abendessen um 17 Uhr in den Biergarten der Gaststätte „Bären“ ein. Hier möchte er insbesondere die Themen ansprechen, die den Ebnatern „auf den Nägeln brennen“:  Kunstrasenplatz des Sportvereins, die Zukunft des Lehrschwimmbeckens, den Radweg aufs Härtsfeld, der Wunsch nach Bauplätzen und die Entwicklung der Schillerschule sowie der Sachstand zum Bau der Nordumfahrung.

Programm in Kürze

Uhrzeit

Thema

Treffpunkt

9 Uhr

Grundschule Ebnat

Abt-Angehrn-Str. 5, Schulhof

10 Uhr

Fa. Gaugler & Lutz

Habsburgerstr. 12

11 Uhr

Fa. AS Bedachungen

Ringstraße 180

12 Uhr

13 Uhr

Mittagessen mit Vertreter der Kirchen

Einweihung Spielplatz

Gasthaus „Lamm“, Unterkochener Str. 16

Krautgartenweg

14 Uhr

Fa. Metallbau Starz

Kreidestraße 4

15 Uhr

Freiwillige Feuerwehr

Jurastraße 40

16 Uhr

Treffen mit Vertretern der Ebnater Vereine

Jurahalle, Thurn-und-Taxis-Straße 25

17.00 Uhr

Bürgertreff mit anschl. Einladung zum Vesper

Gasthaus „Bären“, Ebnater Hauptstr. 52

Anmeldungen und Informationen

Geschäftsstelle Ebnat
Graf-Hartmann-Str. 9
Telefon: 07367 9617-0 oder E-Mail: rathaus.ebnat@aalen.de

Anmeldeformular OB Tour Ebnat

© Stadt Aalen, 06.07.2018
Weitere Informationen

Veranstaltungen