Verlässliche Grundschule Ebnat startet erfolgreich

Seit dem neuen Schuljahr ist auch in Aalen-Ebnat die Betreuung von Grundschulkindern gesichert.

(© )
Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher zeigte sich bei seinem Besuch des „Kürbisfestes“ im katholischen Kindergarten St. Maria erfreut über den guten Start und bedankte sich bei allen Akteuren, die zum Gelingen dieses „Pilotprojekts“ beigetragen haben: dem Kindergarten unter der Leitung von Simone Krämer, der Betreuerin für die Verlässliche Grundschule in Ebnat, Corina Röck, der Katholischen Kirchengemeinde und der Grundschule Ebnat sowie dem Ortschafts- und Gemeinderat.

Die erfreuliche Resonanz auf dieses in Aalen bisher einzigartige Projekt - der Betreuung von Schulkindern im Rahmen der Verlässlichen Grundschule im Kindergarten - beweise, dass dieses Modell sehr gut funktioniere und mit weiteren Nachfragen gerechnet werden könne. Auch erfahre dadurch die Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule weitere, wichtige Impulse. Somit würden die Zeichen optimistisch stimmen, dass sich aus der diesjährigen „Pilotphase“ ein dauerhaftes Angebot etabliert.
© Stadt Aalen, 27.10.2008

Weitere Anmeldungen möglich

Mit dieser positiven Prognose schmeckte die speziell für das „Kürbisfest“ zubereitete, leckere Kürbissuppe den Kindern und Erwachsenen natürlich gleich noch einmal so gut. Derzeit besuchen bereits 8 Schulkinder die Verlässliche Grundschule in Ebnat - mit steigender Tendenz. Weitere Anmeldungen werden gerne entgegen genommen.

Veranstaltungen